Event Horizon

Einer der am meißten verrissenen und nicht beachteten SiFi Filme ist „Event Horizon“. Dabei ist er so atemlos grausig unheimlich, das er die Alienfilme auf Platz zwei verweist. Produziert in 1997 war er der Filmfirma zu blutig und auch zu lang, so dass der Regisseur gezwungen war über eine halbe Stunde aus dem Film herauszuschneiden, damit er zugunsten einer kommerziellen Jugendfreigabe ab 16 in den Kinos aufgeführt werden konnte. Das geschnittene Filmmaterial wurde fast gänzlich vernichtet, ein nachträglicher Directorscut wurde somit unmöglich. Ein paar harmlose Szenen sind wohl noch vorhanden und auf entsprechender DVD als Bonus beigefügt. Nicht zuletzt wurden die Höllenszenen (als sadistische Orgie gefilmt) quasi komplett herausgeschnitten. Aber auch andere Szenen fielen der Zensur zum Opfer.

Eine Schande! Ein amputierter Film, der aber dennoch für Fans sehr sehenswert ist!