Markenrechts-Irrsinn von ARD und ZDF

Sie schreiben irgendwo: „Der Kommissar fuhr zum Tatort.“ Das kann zu teuren Abmahnungen und Unterlassungserklärungen für sie führen! Sie dürfen rechtlich korrekt vermutlich nur in dieser Form schreiben:

“ Der Kommissar (®+© ZDF) fuhr zum Tatort. (®+© ARD)

„Der Kommissar“ und „Tatort“ sind geschützte Marken von ZDF und ARD.

Nicht genug, dass sich diese Sender an der großen Brust der GEZ Zahler dick und fett saugen, -auch über Abmahnungen kann noch Geld in die verschwenderischen Kassen gespült werden, um Stunden-Moderations-Hornorare pro Person mit Zwanzigtausend Euro und mehr zu vergüten!

Nun mal weiter gedacht: Jeder Bußgeldbescheid wegen einens vermeintlichen Rechtsverstoßes z.B. im Straßenverkehr, erfasst von dem Polizei-Kommissar „Mustermann“,  -dann müßte auf dem Behördenformular, welches Anhörung und Strafgeld erhebt, stehen:

„Rechtsverstoß festgestellt durch Kommissar Mustermann (® © ZDF)

Dem Irrwitz in Deutschland und Weltweit sind keine Grenzen gesetzt! Die Welt ist, nein, kein Irrenhaus sondern ein Schwachsinnigenhaus!

Eine Antwort auf „Markenrechts-Irrsinn von ARD und ZDF“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.