Weltnachrichten – zum Kotzen!

Seit ein paar Tagen gerühren die Weltnachrichten, namentlich der Abschuß von Flug MH17 über der Ostukraine, eines zivilen Flugzeugs mit 298 Toten und die israelische groß Offensive im Gazastreifen, meinen Magen auf’s ärgste! Wieviel Abartigkeit noch in dieser Welt, auf diesem winzigen Planeten?!?

Der Flugzeugabschuss über der Ukraine mit 298 unbeteiligten Personen, -da stieg man in den Niederlanden in ein Flugzeug und wurde irgendwann in 10000 Meter Höhe günstigstenfalls sofort getötet, oder erlitt mehrere Minuten den Erstickungstod beim Absturz in vollkommener Todespanik. Dorfbewohner beobachten das, -sehen leblose Menschen-Körper vom Himmel regnen und haben danach nichts besseres zu tun, als die Gepäckstücke der Toten zu plündern und Wertgegenstände und Kreditkarten zu rauben. Armut rechtfertigt sowas nicht. Menschenverachtende Gier sehr wohl. Das sehr grosse Absturzfeld wird dann von pro-russischen Seperatisten abgesperrt, ausgeweidet und kontrolliert. Niemand hat Zugang, kein Spezialist kann irgendetwas sichten und untersuchen. Beweisstücke werden weggeschafft, selbst die Leichen der geborgenen Passagiere, liegen in einem ungekühlten Kühlzug in schwarzen Plastiksäcken und warten auf den Abtransport nach Irgendwo. Dieser ist wohl heute erfolgt, kurz nachdem ein OSZE Mitarbeiter, der einen kurzen Blick in die Waggons und auf die Leichensäcke werfen durfte, erklärte das alles vorschriftsmäßig sei… Dabei lagen die toten Körper über 24 Stunden in den Kühl-Waggons ohne Kühlung! Solch eine Aussage soll die direkt betroffenen Angehörigen beruhigen und alle anderen emphatischen Menschen weltweit auch?!?

Und kein Land der Welt tut etwas! Gegen wen? Da kommen ja nur zwei in Frage: Ukraine incl. pro russischer Seperatisten (sind auch ukrainische Staatsbürger) und Russland. Und also: Nicht weiter Sanktionen androhen sondern ausführen. Bis zur Aufklärung der Verantwortlichkeit sämtliche Hilfszahlungen an die Ukraine sofort einfrieren, sämtliche Wirtschaftsbeziehungen mit Russland sofort abbrechen und zwar ausnahmslos! Und da jammere niemand, das deutsche Firmen in Russland auch betroffen seien!

Wenn man die russische Propaganda in den dort staatlich kontrollierten Massenmedien betrachtet, bekommt man ein Bild, das man sich von Russland 2014 kaum vorgestellt hat. Absolut totalitär und gen Westen nur eigennützig geöffnet. „Glasnost“ einst, -gehört unter Putin eindeutig der Vergangenheit an!

Wie schade.

————————————————————————————–

Israel’s Großoffensive in Gaza:
25 tote Israelis (Soldaten), über 550 tote Palestinenser, überwiegend Zivilpersonen wie Kinder, Mütter, Väter!
Noch Fragen? Nun schon über 700 Tote!

 

 

spiegel.de + stern.de

Beides renomierte deutsche Nachrichtenseiten.

Warum aber hosten „spiegel.de“ und „stern.de“ als deutsche Seiten unter deutscher Domain ihre Seiten auf Servern in den USA?

Das sieht der normale Anwender nicht, wenn er sie aufruft. Dazu muß man unter Firefox das Addon Flagfox installiert haben.

US Server sind zu 100% NSA infiltriert. Deutsche Server,  vermutlich, jedenfalls weniger. Das ist insofern interessant, als beide Seiten für „Informanten“ verschlüsselte Übertragungswege angeben…

Meine Anfrage diesbezüglich an „spiegel.de“ wurde nicht beantwortet.

Beide Webseiten sind für mich nicht mehr glaubwürdig!

Merkels 2 WM – Trips und deren Kosten

Die zwei Trips der Bundeskanzlerin nach Brasilien, -zum ersten Spiel der deutschen Mannschaft und zum Finalspiel haben deutsche Steuergelder in Höhe von rund 600 tausend Euro verschlungen. Dieses betrifft nur die Kosten für den Regierungs-Airbus. Viel Geld damit Angela und beim letzten Spiel auch Gauck auf der Bühne jubeln konnten.

Wie vielen Kitas oder bedürftigen Familien hätte man mit diesem Geld helfen können!

Ich finde das selbstherrlich und unanständig!

Nachbar zäunt sein Grundstück ein.

Ja eben dieser Nachbar hat sein Grundstück zu drei vierteln mit einem 2,10 m hohen Holzzaun abgeschirmt. Auf unserer Seite wies ich ihn explizit an, das der Zaun maximal 1,80m hoch sein darf, sowie es eben in Niedersachsen erlaubt ist. Halbherzig baut er den Zaun hier nun auf 1,90m weiter. Aber genau da, wo sein aggressiver Hund die in unserem Garten befindlichen 4 Babykatzen + Mutterkatze sichten kann, hat er den Zaun lattenmäßig halb offen gelassen, so dass seine aggressive Töle die winzigen Katzenbabys den ganzen Tag verbellen kann. Alle anderen 3 betroffenen Nachbarn und Hausbesitzer stört der Zaun sehr, aber nur ich als Mieter sagte etwas…

Die Babykatzen sind noch so klein, das sie durch den lange vorhandenen gering hohen Maschendrahtzaun durchschlüpfen können. Ich hoffe es nicht und dass des Nachbarn Hund eines dieser liebenswertesten Tierchen totbeißt. Außer einem Maulwurf und Insekten, habe ich noch nie ein Lebewesen getötet. Aber wenn der Hund das tut, werde ich ihn totschlagen.

Nun ist der Zaun zu, aber auf mehreren Meter unter soweit offen, dass die agressive Töle, die den ganzen Tag über, an unserem Garten, 20 Meter auf und ab am Zaun abläuft, durchschauen kann und die sich vertrauensvoll annähernden Babykatzen mit Bellattacken in Panik versetzt!

Für mich sind das asoziale Hundehalter/ Menschen, die mit Vorsatz agieren um anderen Tieren Schaden zuzufügen!

WM 2014, Halbfinale Deutschland/ Brasilien

In der Tat, ein berauschendes Spiel der deutschen Mannschaft!  Jeder Deutsche, ob angagierter oder eher unbeteiligter Fussballfan, hatte seine Begeisterung und Freude!

Das aber von den deutschen Fan’s im Stadion einmal deutlich hörbar die erste Strophe des „Deutschlandlieds“ skandiert wurde (Deutschland, Deutschland über alles…) finde ich sehr fragwürdig, unangebracht und absolut unanständig! (obwohl ja nicht verboten)

Dieses wurde von den Massenmedien geflissentlich überhört und nicht kommentiert. Warum?!?! Die Euphorie, die Harmonie, die Begeisterung nicht stören?

Doch, das hätte eindeutig kommentiert gehört im Sinne der Unterlassung und wehret den Anfängen!